Notebook & Dockingstation

Notebook & Dockingstation

Brauche ich ein Notebook? Oder doch eher eine Workstation?
Viele sahen sich im Jahr 2020 in das Homeoffice gezwungen…doch wie arbeite ich dort? Mein PC steht im Büro.
Unabhängig und unbeeindruckt waren jene, die auch vorher nur mit mobilen Geräten unterwegs waren. Doch viele wissen nicht, dass sich auch ein Notebook-Arbeitsplatz im Büro wie eine echte Workstation anfühlen kann.

Ihr neuer Arbeitsplatz

Und wie funktioniert das?

Ist das kompliziert? Habe ich dann Chaos am Arbeitsplatz oder fehlen mir sämtliche Anschlüsse am Notebook, die ich am PC hätte?

Sie macht’s möglich…
Die Dockingstation sorgt für die Konnektivität, die Sie brauchen. Hier sind Monitore, Maus, Tastatur und sämtliche andere Geräte angeschlossen.

Das Powerhouse
Moderne Laptops sind für viele der Büroaufgaben absolut geeignet und bringen die notwendige Performance mit.
In wenigen Fällen – zum Beispiel für CAD-Planer – muss ein leistungsfähigeres Modell oder gar eine Workstation her.

Für den Überbick…
Die Dockingstation ermöglicht es uns, einen oder mehrere Monitore mit unserem Notebook zu betreiben. So müssen Sie im Büro nicht auf den kleinen Notebookbildschirm starren.

Für das Handling
Auch auf Ihre ergonomische Maus und Tastatur mit Nummern-Pad müssen Sie nicht verzichten.
Einfach einmal die Technik an die „Dock“ anschließen und loslegen.


Und nun?

Und nun…kommen Sie früh mit Ihrem Laptop zur Arbeit, stecken ein Kabel der Dockingstation in das Notebook und Sie sind bereit. Morgen Homeoffice? Kein Problem, einfach das Notebook wieder mitnehmen und zum Beispiel per VPN auch von zu Hause aus produktiv sein.

Sie haben Interesse an Notebook & Dockingstation? 💡

Super! Lassen Sie uns über Ihre Anforderungen sprechen und einen zukunftsgerechten Arbeitsplatz schaffen.

Ihre Ansprechpartner

Mario Dittrich

IT-Technik

Ives Brauner

IT-Technik

René Rudolph

IT-Technik

Lukas Bechtloff

IT-Vertrieb